Navigation

  • Sprachreise England, Worthing

    Die Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen haben eine ereignisreiche und eindrucksvolle Sprachwoche in Worthing, England hinter sich. Die Kinder konnten neben Ausflügen zu den magisch wirkenden Gärten und dem eindrucksvollen Schloss in Arundel auch an Exkursionen nach Brighton und dem Worthing Pier teilnehmen. Auch eine Reise zu den Seven Sisters und einer Wanderung bei den beeindruckenden Klippen durfte nicht fehlen. Beim Bowling konnten die Schülerinnen und Schüler Teamgeist und Sportlichkeit unter Beweis stellen. Ein Highlight der Reise war definitiv der Tagesausflug nach London. Dort konnten die Jugendlichen mehrere Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Englands besuchen und bewundern. Neben dem Wachwechsel vor dem Buckingham Palace und des Besuchs des 10. Stocks des Tate Modern, um die Aussicht zu genießen, war die Tower Bridge Experience ein Höhepunkt. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit, auf der Tower Bridge einerseits die Aussicht auf die vielen Sehenswürdigkeiten Londons zu genießen, andererseits konnten sie durch den gläsernen Boden auch einiges an Nervenkitzel spüren. All diese Ausflüge und Exkursionen wurden natürlich in englischer Sprache abgehalten, damit die Schülerinnen und Schüler ihr erlerntes Wissen der letzten Jahre intensiv vor Ort austesten und unter Beweis stellen konnten.

  • Aktualisierung der Daten

    Daten aus dem Programm aScStundenpläne wurden aktualisiert
  • Gesundheits- und Sicherheitstag

    In das neue Schuljahr starteten die Schülerinnen und Schüler der NMS Gänserndorf mit dem Projekt „Gesundheits- und Sicherheitstag“.
    Dabei besuchten sie Stationen, die sich mit gesunder Ernährung und Bewegung beschäftigten und durften ihr Können beim Gemüse- und Obstschneiden zeigen. Bei den Imkern durften sie einen Bienenstock bewundern und den guten selbstgemachten Honig probieren. Weiters schnupperten sie in die Welt der Einsatzkräfte hinein – Feuerwehr, Polizei und Rettung zeigten ihre Einsatzfahrzeuge und Ausrüstungen, erklärten Schutzmaßnahmen, schulten Wundversorgung und lebensrettende Sofortmaßnahmen. Einen runden Abschluss bildete die Station „Rund ums Mobbing“. Hier wurden die Schülerinnen und Schüler erneut darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig es ist respektvoll miteinander umzugehen.

  • Passion Sea Flaggenpräsentation

    NNÖMS Gänserndorf schickt ihre Statement-Flagge um die Welt!

    Die Unterstützung der internationalen Organisation „Passion Sea“, welche sich gegen die Verschmutzung der Meere einsetzt, fand in einer Flaggenpräsentation ihren vorläufigen Höhepunkt. Als exklusiver Vertreter Österreichs, gestalteten in liebevoller Detailarbeit mehr als hundert Schülerinnen und Schüler ihre Flagge. Feierlich wurde das entstandene Kunstwerk an die aus Monaco extra angereiste Projektinitiatorin Helga Piaget, das entstandene Kunstwerk übergeben.
    In diesem Rahmen konnten auch zahlreiche prominente Gäste (Lydia Prenner-Kasper, Trixi Schuba, Jimmy Schlager, Rene Lobner, Amrita Enzinger…) begrüßt werden, welche diese Aktion durch die Gestaltung von Obstsackerln, die von den Schülerinnen und Schülern als aktiven Beitrag zur Plastikvermeidung genäht wurden, unterstützen.

    Seit Beginn steht der Gedanke die Jugend auf das Thema „Verschmutzung der Meere bzw. Wasser ist Leben“ zu sensibilisieren. Mit unglaublichem Engagement wird in zahlreichen Unterrichtsgegenständen zum Thema gearbeitet – viele einzigartige Ergebnisse wie Plakate, Bilder, Skulpturen, Spiele und vieles mehr sind die sichtbaren Zeichen davon.

    Hoch motiviert stellt sich die NNÖMS Gänserndorf dem hohen Anspruch mit vielen Projekten zum Thema Umweltschutz, Wasser ist Leben, Reinheit der Gewässer zu arbeiten und diese bei der Landesausstellung 2022 in der Region Marchfeld zu präsentieren.

  • Jahresabschlussfotos

  • EU Kids Day

    Eingeladen von der Wirtschaftskammer NÖ, haben die 3. Klassen am 12. Juni am EU-Kids Day 2019 in St. Pölten teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler besuchten Workshops zum Thema „Das Haus Europa – in kultureller Vielfalt geeint“ und erlebten eindrucksvolle Präsentationen unterschiedlicher EU- Länder.

  • Tag der Inspiration 3.Klassen

    Die 3. Klassen besichtigten mit Rapid-Pfarrer Mag. Christoph Pelczar das Allianz-Stadion, danach wurden persönlichkeits- und gruppenbildende Spiele im Andachtsraum zu den Themen Friedenserziehung, Fairplay, gewaltfreie Kommunikation, engagierter Lebensstil und soziale Kompetenz durchgeführt, um Impulse für das Leben mitzunehmen. Für einen runden Abschluss sorgte ein gemeinsames Mittagessen in der allseits beliebten Rekordmeister-Bar auf Ebene 3 des Allianz-Stadions.

  • Sommersportwoche 4.Klassen

    Von 20.5.2019 – 24.5.2019 fand in Zell am See die Abschlusssportwoche der 4. Klassen statt.
    Regen und gute Laune begleiteten uns am Weg in den Club Kitzsteinhorn. Das Programm war abwechslungsreich und für alle Jugendlichen war etwas Spannendes dabei:
    Beachvolleyball, Bouldern, Trampolinspringen, Kegeln, diverse Ballsportarten, Radtouren und die Sommerrodelbahn in Kaprun fanden bei allen Teilnehmern großen Anklang.
    Ein besonderes Highlight war Europas größter Hochseilklettergarten, der in 20 Metern Höhe so manchen Schüler persönliche Grenzen überwinden ließ. Krönender Abschluss war der Tagesausflug zum Naturschauspiel der Krimmler Wasserfälle, wo sich auch die Sonne erstmals blicken ließ. Nach dem BBQ wurde in der clubinternen Disco der letzte Abend gebührend gefeiert. Am Freitag traten wir mit vielen gewonnenen Eindrücken gesund, müde, aber überglücklich die Heimreise an.

  • E-D-M Olympiade

    Am 15.5.2015 fanden in der NMS Deutsch-Wagram die Englischolympiade, sowie Wettbewerbe in  Mathematik und  Deutsch statt. Die NNÖMS Gänserndorf war mit 7 Schülern der  4. Klassen vertreten. Sila Sahin 4a, Dominik Pop 4b, Michelle Hautzmayer 4c, Andreas Hurban 4d waren in Englisch am Start und erreichten ein gutes Ergebnis im Bezirksdurchschnitt.
    Ahmed Savkic 4a, Edvin Kolloni 4d waren bei der Deutschmeisterschaft am Start.
    Can Polat 4d ging für Mathematik ins Rennen.
    Die Schüler und Schülerinnen waren mit viel Freude, Eifer und Einsatz dabei.  Für die Verpflegung  wurde von der Bäckerei Geier und von Lehrkräften  der NMS Deutsch-Wagram gesorgt.
    Eine gelungene Veranstaltung.

  • Exkursion Biohof - 1.Klassen

    Bei einem Besuch am Biohof Michaeler in Marchegg lernten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen viel über biologischen Ackerbau. Nach einer Stärkung mit selbstgemachten Bratkartoffeln und einem Besuch im Hühnerstall, war eine Traktorfahrt entlang der Felder das absolute Tageshighlight.

  • Englisch Projekt ABC

    Our English project week for the third classes took place from May 13th to May 17th and ended in a smart presentation on Friday in the last lesson. Doing all the quizzes, games and sketches was great fun! Join the project next year – you will love it!

  • Raika-Zeichenwettbewerb

    Auch heuer hat die NNÖMS Gänserndorf am jährlichen Raika-Zeichenwettbewerb teilgenommen.
    Stolz dürfen wir die drei Schulsiegerinnen mit ihren überaus gelungenen Kunstwerken präsentieren. Gratulation!

  • Gütesiegel Lese.Kultur.Schule

    Wir sind Lese.Kultur.Schule!

    Große Freude bereitet uns die Auszeichnung zur „Lese.Kultur.Schule“. Damit fanden all unsere Bemühungen rund ums Lesen nun auch offiziell Anerkennung. Das Gütesiegel wurde zum ersten Mal vergeben und nur wenige Schulen konnten die strengen Kriterien erfüllen.
    Die Überreichung des Gütesiegels fand in feierlichem Rahmen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bildungsdirekter Johann Heuras am 7.5.2019 in der Landesbibliothek St. Pölten statt.

  • Tag der Inspiration 2a

    Auf der Suche nach acht Inspirationen zur Stärkung des Teamgeistes und zur Verwirklichung der eigenen Ziele waren die Schülerinnen und Schüler der 2a mit Rapidpfarrer Pater Christoph durch das Rapid Stadion unterwegs. Aufmerksamkeit – Achtsamkeit – mutig sein- Körpersprache – Kommunikation - …. wurden in verschiedenen Übungen trainiert. Auch allerhand Interessantes über die Geschichte des Wiener Rekordmeisters konnte bei einer Stationführung erfahren werden.

  • Tag der Inspiration 2b

    Die Schülerinnen und Schüler der 2B nahmen am 3.5. am „Tag der Inspiration“ des SK Rapid Wien teil. Nach einer Tour durch das moderne Stadion des Vereins wurden mit Rapidpfarrer Christoph Pelczar Übungen zur Stärkung der Klassengemeinschaft und des Teamgeistes durchgeführt.

  • Carnuntum 2.Klassen

    Bei strahlendem Sonnenschein durften die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen die Welt der Römer in Carnuntum LIVE erleben. In einem sehr informativen Workshop erfuhren die Kinder viel über das Leben der Römer in unserer Gegend.

  • Projekt "Zirkus macht Schule"

    Der Zirkusartist Michael Altmann war im Rahmen des Projekts „Zirkus macht Schule“  zu Gast bei uns in der NMS. In der 1. Stunde des Workshops wurden die Schüler mit den Jonglier- und Gleichgewichtsgeräten vertraut gemacht und erhielten eine Einschulung zum sicheren Gebrauch. Herr Altmann zeigte die Technik des Jonglierens mit Bällen, Tüchern und Keulen, Tellerdrehen, Diabolo werfen, Ringe werfen und sogar Übungen am Trapez. In der 2. Stunde traten die Schüler selbst in Aktion. Es wurde geübt und probiert. Einräder und Pedalos erfreuten sich dabei ebenso großer Beliebtheit. Zirkus macht Schule brachte nicht nur Spaß und Abwechslung in den Unterricht, sondern leistete durch seine vielseitigen Bewegungsformen auch einen wichtigen Beitrag zum Training der koordinativen Fähigkeiten. Ohne Druck und ohne Bewertung hatten die Schüler viel Spaß am Ausprobieren. Manche Schüler entdeckten sogar ein Talent in sich!

  • Römerprojekt Klasse 2a/2c

    Unter dem Motto „Im alten Rom“ beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 2a/2c in den Räumlichkeiten der Bibliotheken mit Themen rund um die Römer. Auch roman gods, römische Spiele, Römer in Österreich, The Roman Empire …. standen auf der To Do Liste. In einem Lerntagebuch wurden die erarbeiteten Themen festgehalten.

  • Politisch handeln, denken, fühlen - Das Forumtheater als Weg in die Unabhängigkeit

    Theaterpädagogen, vom Verein für transdisziplinäre Kunst- und Kulturarbeit, haben einen Vormittag lang mit den Schülern der 3. Klasse zum sozialen Miteinander gearbeitet. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler anhand von Übungen ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit Körper, Stimme und Kreativität ausgebaut und verbessert. Anschließend ging es darum, die eigenen Interessen und Vorkenntnisse zu den Grundfragen Macht/Demokratie, Geschlecht, Minderheiten/Anderssein in die Diskussion einzubringen. Es ging darum, Lösungsansätze zu entwickeln und diese auch selbst zu erproben, zu diskutieren und gemeinsam die Problematiken und dargestellten Situationen zu reflektieren.

  • Aktion "Sauberes Gänserndorf"

    Auch heuer hat sich die NNÖMS Gänserndorf wieder erfolgreich an dieser Aktion für eine saubere Umwelt beteiligt. Mehrere Säcke Müll wurden von Schülerinnen und Schülern der 5. Schulstufe gesammelt und entsorgt. Wir sind froh, dass wir ein Teil dieses wichtigen Events sein durften!
    Als Stärkung gab es danach ein gemeinsames Eisessen. 😋🍦
    Unterstützt wurden die Kinder von den Lehrpersonen Frau Eisinger und Herr Schaller.

Seite:

Aktuelles

Kontakt

  • NNÖMS Gänserndorf
    Eichamtstraße 4
    2230 Gänserndorf
  • 02282 2340

Fotogallery